Treffpunkt-Hessen

Dein regionales Freizeit- und Kontaktportal

Login

 

KleinKunst im KuKuK präsentiert „Der Mensch, solange er noch lebt“ Ein humorvolles Abendprogramm aus Poesie, Theater und Chansons. Freitag, 8. Mai 2020, 19:30 Uhr Eintritt 15€

Veranstaltung

Titel:
KleinKunst im KuKuK präsentiert „Der Mensch, solange er noch lebt“ Ein humorvolles Abendprogramm aus Poesie, Theater und Chansons. Freitag, 8. Mai 2020, 19:30 Uhr Eintritt 15€
Wann:
Fr, 8. Mai 2020, 19:30 h
Wo:
Kunst- und Kulturhalle - Wettenberg-Wißmar, Hessen
Kategorie:
Veranstaltungstipps
Autor:
kukuk2

Beschreibung

KleinKunst im KuKuK präsentiert
„Der Mensch, solange er noch lebt“
Ein humorvolles Abendprogramm aus Poesie, Theater und Chansons.

Freitag, 8. Mai 2020, 19:30 Uhr
Eintritt 15€

Am 8. Mai 2020 um 19.30 Uhr in der Kulturreihe „KleinKunst im KuKuK“ findet ein vergnügliches Abendprogramm aus Poesie, Theater und Chansons mit Helga Liewald und Achim Weimer statt. „Der Mensch, solange er noch lebt ist eine humorvoll-poetische Betrachtung des homo - optimistisch genannt - sapiens, wie er leibt und lebt und den Zug verpasst. Eingebettet in eine charmante Spielhandlung entfaltet sich auf der Bühne ein Reigen von Gedichten und Liedern, begleitet von Helga Liewald am Klavier.

Einmal Mäuschen in einer Kreativwerkstatt sein – diesen Einblick ins offene Künstlerherz gewähren dem Publikum „Judith“ (Liewald) und „Lysander“ (Weimer). Eben sind sie dabei, ein neues Stück über „den Menschen, solange er noch lebt“ zu entwickeln. Er schreibt, sie komponiert, beide springen in die scheinbar aus dem Moment heraus entstehenden Figuren. Es geht um Pizza, Politik und Semmelknödel, um einen Waldarbeiter, ein Gebet, um Liebe und Tod. Ein SUV stört die Konzentration, ein Banküberfall findet statt, das Publikum wird mitgenommen auf einen pittoresken Abendspaziergang.  Was davon soll auf die Bühne - und was in unser Leben? Da ist auch noch ein Telefon, das immer im ungünstigsten Moment klingelt. Unvermittelt führt das Stück zu einer Frage, vor der wir allzu gerne davonlaufen. Bis sie uns eines Tages einholt.

Helga Liewald - Schaupielerin, Regisseurin, Sängerin, Lehrerin/Coach für Gesang und Sprechtheater, Chorleiterin, Kulturpädagogin - ist seit Jahren im Rhein-Main-Gebiet im Geschäft. Selber sagt sie, „unser Wunsch ist es, die Zuschauer zu erheitern, sie zu berühren und sie ins Zwiegespräch mit ihren Herzen zu bringen.“

 

Achim Weimer - Schauspieler, Regisseur, Autor, Trainer, Trauerredner – kommt ursprünglich aus Wettenberg-Wißmar. Er ist Gründer und Leiter des TINKO Unternehmenstheaters in Gießen. Für ihn soll „Theater die Zuschauer an eine innere Tür bringen, hinter der sie Antworten finden.“ 

Der Eintritt ist 15€. Karten sind über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0641-870159 erhältlich.
An dem Abend im KuKuK hat man auch die Möglichkeit, die Ausstellung „Farbenfest im Kukuksnest“ von Ulrike Kirschbaum, Bernd Rosenbaum von Sabine Schlaefke anzuschauen.


Veranstaltungsort

Kunst- und Kulturhalle
Standort:
Kunst- und Kulturhalle - Webseite
Straße:
Goethestr. 4b
Postleitzahl:
35435
Stadt:
Wettenberg-Wißmar
Bundesland:
Hessen
Land:
Germany


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright © 2015. All Rights Reserved.